Besuch einer Biogasanlage

Ich freue mich von dem Ausflug mit Frau Franz und Herrn Baader in die Biogasanlage von Herrn Kerner in Wiffertshausen zu berichten. Die Besichtigung begann mit einem Besuch im Stall in dem die Kälber waren. Uns wurde einiges über ihre Haltung, Fütterung und Aufzucht erzählt. Der Grund war, dass die Kühe einen Stoff produzieren der für die Biogasanlage wichtig ist... Ich denke es ist klar was gemeint ist.

Anschließend wurde uns allgemein erklärt wie die Biogasanlage funktioniert und die Schritte bis zum gewünschten Gas wurden uns in einer Führung gezeigt. Diese begann damit, dass uns der große Häcksler, der das Bio-Material zu einem Brei verarbeitet, bei der Arbeit gezeigt wurde.Daraufhin konnten wir das Innere des Kessels, in dem das Biogas entsteht, durch eine Scheibe betrachten. Uns wurde erklärt was bei der Gärung alles an Gasen entsteht und für was es verwendet wird.Zu guter Letzt sahen wir das Blockheizkraftwerk wo der Generator den Strom aus Biogas produzierte. Der Raum war laut und man erklärte uns wie alles gesteuert wird und wie viel Strom die Anlage produziert 190kW... Was eine Menge ist!

Mir hat der Ausflug mit unseren Lehrern sehr gefallen und das Interesse aller Schüler war groß. Ich kann den Besuch nur empfehlen und den Chemieunterricht einmal “Praktisch” zu sehen war eine sehr gute Idee! Justin Jäckle, 10c

01 klein   02 klein   03 klein   04 klein   05 klein   06 klein  

Heinrich-von-Buz Realschule

Staatliche Realschule Augsburg II
Eschenhofstr. 5
86154 Augsburg

zum Routenplaner >

 

Tel.: (0821) 32 41 84 20
Fax: (0821) 32 41 84 25
hvb-rs2.stadt@augsburg.de

brnisbschulberatungstaatswappen

Bewerte diese Homepage auf Schulhomepage.de!