Neues von PIT01 2

MEGA

In Zusammenarbeit mit Brücke e.V. in Augsburg unter Leitung von Frau Schüürmann hatten zwei 5. Klassen über sechs Unterrichtsstunden die Möglichkeit, ein soziales Kompetenztraining zu durchlaufen, in welchem den Schülerinnen und Schülern beispielsweise Methoden aufgezeigt wurden, wie man Konflikte gewaltfrei lösen kann und wie man in einer Klassen- und Schulgemeinschaft miteinander umgeht. Das Schulprojekt „MEGA“ stieß bei den Schülern auf großes Interesse, vor allem weil ihre Lebens- und Erfahrungswelt immer eine große Beachtung fand. Auch die anderen 5. Klassen werden unter Frau Kunstmann und Frau Hederer noch ein soziales Kompetenztraining durchlaufen. 

KRIPS

Für das Kriminalpädagogische Schülergremium in Augsburg ließen sich im Januar und Februar an zwei Wochenenden freiwillige Schülerinnen und Schüler aus den 9./10. Klassen ausbilden. Dieses Projekt wird ebenfalls geleitet von Frau Schüürmann und wird in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Augsburg und dem bayerischen Staatsministerium der Justiz durchgeführt. Die ausgebildeten Schüler kommen im Gremium mit straffällig gewordenen Gleichaltrigen zusammen, thematisieren die Tat und überlegen sich treffende Maßnahmen als Wiedergutmachung. Nähere Informationen sind im Flyer zu finden.

 

Heinrich-von-Buz Realschule

Staatliche Realschule Augsburg II
Eschenhofstr. 5
86154 Augsburg

zum Routenplaner >

 

Tel.: (0821) 32 41 84 20
Fax: (0821) 32 41 84 25
hvb-rs2.stadt@augsburg.de

brnisbschulberatungstaatswappen

Bewerte diese Homepage auf Schulhomepage.de!