Flucht Ende?

„Flucht Ende?“, so hieß das Theaterstück, das am 10.12.15 in der Sporthalle der Heinrich-von-Buz-Realschule von der Theatergruppe Thevo gespielt wurde. Die 8. und 9. Klassen, sowie Schüler aus der Löweneck-Schule durften sich das Stück ansehen und waren sehr gespannt. Drei erwachsene Schauspieler präsentierten das Stück mit viel Emotion und Talent sehr realistisch. Besonders beeindruckend war, wie sie ständig in andere Rollen schlüpften.

Im Stück geht es um einen Jungen namens Daniel, welcher 15 Jahre alt ist und auf Anweisung seines Vaters aus dem Land Mexagado nach Deutschland flieht, da in seiner Heimat eine Militärdiktatur herrscht. In Deutschland angekommen, wird er zunächst von zwei fremdenfeindlichen Polizisten in Empfang genommen. Danach lernt er eine Pädagogin vom Jugendamt kennen, welche ihm einen Unterschlupf in einem Jugendheim besorgt. Da in Deutschland Schulpflicht herrscht, besucht Daniel schon nach kurzer Zeit die Schule. Dort wird er zunächst von den Klassenkameraden Luck und Lilly herzlich willkommen geheißen. Schon bald wird Luck aber eifersüchtig, da er merkt, dass Lilly, in die er verknallt ist, in Daniel verliebt ist. So entwickelt er immer größeren Hass auf Daniel.

Das Ende wurde den Klassen vorenthalten, sodass sich jeder einen eigenen Schluss ausdenken konnte. Die Klassen wurden auch aufgefordert, ab einem bestimmten Zeitpunkt im Stück „Stop!“ zu rufen, wenn ihnen der Fortgang des Stückes nicht gefiel und selbst mitzuspielen oder Änderungsvorschläge zu geben, auf die die Schauspieler professionell in Sekundenschnelle reagierten. Das brachte Schwung in das Stück und machte den Schülern Spaß, weil sie teilhaben konnten.

Ich fand das Stück sehr interessant, da man sah, wie viel Flüchtlinge manchmal durchmachen müssen und wie sie sich dabei fühlen. Die Thematik sollte zum Nachdenken anregen und genau das tat sie auch, denn nach dieser Vorführung wird einem klar, wie gut wir es hier in Deutschland haben.

Loris Klaiqi, 8d

Heinrich-von-Buz Realschule

Staatliche Realschule Augsburg II
Eschenhofstr. 5
86154 Augsburg

zum Routenplaner >

 

Tel.: (0821) 32 41 84 20
Fax: (0821) 32 41 84 25
hvb-rs2.stadt@augsburg.de

brnisbschulberatungstaatswappen

Bewerte diese Homepage auf Schulhomepage.de!