Konzept des Trainigsraumes

Die Ausgangssituation

Unterrichtsstörungen und Auseinandersetzungen können den Alltag in der Schule beeinflussen. Eltern und auch Schüler erwarten zu Recht einen Unterricht,
in dem ungestört gelernt werden kann, und ein Schulklima, in dem sie ungestört leben können. Lehrer möchten ebenso ohne Störungen unterrichten und
arbeiten können.

Die Ziele

Hauptziel ist es, einen ungestörten Unterricht für die Schüler zu ermöglichen, sowie Gewalt und Auseinandersetzungen im Schulalltag zu verringern,
wertvolle Unterrichtszeit zu erhalten und das Schulklima weiter zu verbessern.
Mit Hilfe des Trainingsraumprogramms sollen die Schüler verstärkt angeleitet werden, Verantwortung für ihr Tun und Handeln zu übernehmen und die
Rechte anderer zu respektieren. Sie sollen sowohl innerhalb einer Lerngruppe, als auch in den Pausen/Freizeiten rücksichtsvoll und respektvoll miteinander umgehen.

Der Ablauf

trainingsraum schildWenn Schüler die vereinbarten Schul- und Klassenregeln trotz Ermahnungen nicht einhalten, besuchen sie auf Veranlassung des unterrichtenden Lehrers
den Trainingsraum.
Im Trainingsraum erstellen sie mit Hilfe der Trainingsraumlehrkraft einen Rückkehrplan, in dem sie sich mit ihrem Verhalten auseinandersetzen und Verbesserungsvorschläge erarbeiten, wie sie in Zukunft unter Einhaltung der Regeln am Unterricht und in den Pausen teilnehmen wollen.
Insbesondere bei Schülern, die den Unterricht häufig stören, ist die Unterstützung und Mitarbeit der Eltern für die pädagogische Arbeit und deren Erfolg von
großer Bedeutung. Deshalb sind in das Trainingsraumkonzept für diese Schüler Beratungsgespräche mit den Eltern eingebunden. In diesen soll erörtert werden,
welche konkreten Maßnahmen und Hilfsangebote von Seiten der Eltern und der Schule dem Schüler helfen, sich besser an die Schul- und Klassenregeln
halten zu können.
trainingsraum schild

Die Erwartungen

Durch die Umsetzung des Trainingsraumprogramms an der Heinrich-von-Buz Realschule, erhoffen wir uns eine Entspannung des Klassenklimas, mehr Freude und
Erfolg beim Lernen und Unterrichten, sowie eine Verbesserung des allgemeinen Schulklimas.

Der Trainingsraum ist Teil unseres Schulkonzepts:

Grundregeln an der Heinrich-von-Buz Realschule

Heinrich-von-Buz Realschule

Staatliche Realschule Augsburg II
Eschenhofstr. 5
86154 Augsburg

zum Routenplaner >

 

Tel.: (0821) 32 41 84 20
Fax: (0821) 32 41 84 25
hvb-rs2.stadt@augsburg.de

brnisbschulberatungstaatswappenBewerte diese Homepage auf Schulhomepage.de!